de
Schützt empfindliche Baustoffe oder die Bausubstanz. Ideal bei begrenzten Platzverhältnissen. Zeitkritisches Arbeiten zu jeder Tages- und Jahreszeit.


Schützt Innen und Aussen
Sanierungszelte

Sanierungszelte bieten umfangreichen Schutz. Sie werden beispielsweise bei der Sanierung von Gebäuden und anderen Bauobjekten eingesetzt, um empfindliche Baustoffe oder die Bausubtanz zu schützen. Aber Sanierungszelte werden auch gezielt eingesetzt, um zeitkritisches Arbeiten zu jeder Tages- und Jahreszeit zu ermöglichen. Durch den einfachen Aufbau und schnellen Abbau sind sie ideal für die Arbeit bei begrenzten Platzverhältnissen geeignet und bewähren sich besonders für den Schutz von Dachflächen.

Die Sanierungszelte können mit folgenden Spezifikationen erworben und errichtet werden:

  • Mögliche Spannweite bis 30m
  • Maximale Traufhöhe bis 5,24m
  • Länge im Rastermaß von 5m frei wählbar
  • Schneelast bis 135 kg/qm

Dachsparren und Stützpfeiler der Sanierungszelte sind aus stabilem eloxiertem Aluminium gefertigt, um eine zuverlässige Konstruktion und Steifigkeit zu gewährleisten. Als Wandverkleidungen kommen PVC-Planen oder Stahltrapezbleche zum Einsatz. Die Dacheindeckung besteht ebenfalls aus robusten PVC-Planen. Auch bei Sanierungszelten sind individuelle Sonderoptionen möglich, die beispielsweise Beleuchtung, Heizung oder Belüftung/Schadstoffregulierung berücksichtigen können. Gern beraten wir Sie daher bereits bei der Konzeption und unterstützen Sie bis zur Endmontage.









Technische Spezifikationen



Ztelt Schema Mehlhose
Spannweiten bis 40 m
Längenraster 5 m
Traufhöhe 5,24 m
Eckausbildung keine
Material der Stützen und Dachsparren Aluminium eloxiert
Wandverkleidung Trapezblech oder PVC - Planen
Dacheindeckung PVC - Planen
Schneelast max. 1,35 kN / m²
Windlastzone 2
Sonstiges keine Angabe